Zur Finanzierung von Warenströmen
jeder Art: Der Lieferantenkredit
von interFin

Das Finanzieren von Warenströmen ist oft nicht besonders einfach und erfordert Kapital, welches aufgrund schwankender Nachfrage, wechselnder Margen oder einer insgesamt eher geringen Kapitalausstattung nicht ohne Weiteres verfügbar ist. Der klassische Lieferantenkredit ist jedoch mit hohen Kosten verbunden, noch dazu fehlt es gänzlich an einer soliden Verhandlungsbasis, um Ermäßigungen oder Skonti für sich nutzen zu können. Bewährte Alternativen zum Lieferantenkredit stehen Ihnen mit interFin zur Verfügung, wir fungieren dabei als Zwischenhändler und ermöglichen Ihnen Zahlungsziele von bis zu 120 Tagen – fragen Sie Ihren individuellen Finanzierungsrahmen jetzt unverbindlich an!

Anfrage starten
 

Stets auf höhere Nachfrage
reagieren – Unser Lieferanten­kredit
sichert Ihre Lieferkette

Viele Finanzierungsflüsse sind prozessgesteuert und hängen entlang der Lieferkette von Kapitalinputs und -outputs ab. So werden die Umsätze kostendeckend reinvestiert und zur Finanzierung der Wareneingänge genutzt, zumindest stellt dies der Idealfall dar. Da das benötigte Kapital oft aber erst durch die eigenen Verarbeitungs- und Verkaufsprozesse ins Unternehmen gelangt, ist die Bezahlung der Zulieferer nicht immer unmittelbar möglich. Besonders in Expansionszeiten, wenn unerwartet weitere Materialien zugekauft werden müssen, um die höhere Nachfrage zu bedienen.

 

Lieferantenkredite sind hier in der Regel der Ansatz, um solche Finanzierungsfragen zu klären – sie werden direkt von den Lieferanten an die Empfänger vergeben, oft zu ungünstigen Konditionen für Sie als Käufer der Waren. Weitere Alternativen umfassen Banken oder Leasinggesellschaften, doch auch hier sind die Kredite von den Konditionen über zu stellende Sicherheiten bis hin zum Antragsverfahren mit einem nicht zu unterschätzenden Aufwand verbunden.

Einzige Ausnahme: Lediglich dann, wenn es zum unmittelbaren Ausgleich („Barzahlung“) kommt, haben Sie vielfältige Verhandlungspositionen auf Ihrer Seite. Mit interFin können Sie diese Vorteile für Ihr Unternehmen nutzen, um der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein.

 

Das Finetrading von interFin
ersetzt den Lieferanten­kredit

Finetrading ist das Stichwort, wenn es um den Verzicht von Lieferantenkrediten geht – mit interFin haben Sie den passenden Ansprechpartner für diese Dienstleistung. Für Sie ist wichtig, dass die Warenströme selbst bei Unregelmäßigkeiten niemals unterbrochen werden, sodass Ihre Produktion und Weiterverarbeitung stringent planbar bleiben. Wir bieten die Lösung in Form eines modernen Lieferantenkredits.

 

So einfach geht’s:

Zunächst wird zwischen Ihnen und uns ein Rahmenvertrag mit allen wichtigen Merkmalen geschlossen, darunter die Höhe des Finanzierungslimits sowie die Konditionen. Sie erhalten ein Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen, je nach Abhängigkeit zur Art der Ware sowie dem Umfang des Handelsgeschäfts. Die Bestellung und auch die Bezahlung klären wir unmittelbar mit den Lieferanten. Diese erhalten die Zahlung unmittelbar nach Lieferung, was für Sie selbstverständlich beste Konditionen ermöglicht sowie Ihre Verhandlungsposition insgesamt stärkt.

Die Ware wird direkt an die von Ihnen bestimmte Betriebsstätte geliefert, es ergeben sich keine Veränderungen hinsichtlich der Lieferkette.

unverbindlich Limit sichern

kostenfrei registrieren

Zahlungsziel bis 120 Tage

Los gehts!
 

Gerne beantworten wir Fragen
zu unserem alternativen Lieferantenkredit – Jetzt kontaktieren!

Unser Prinzip ist im Grunde genommen darauf ausgelegt, dass Sie bei uns Kosten sparen, die Sie bei anderen Finanzierungsformen wie dem Lieferantenkredit nicht ausschöpfen können. Das sichert Ihnen Liquidität und kann besonders in Expansionszeiten oder bei saisonalen Geschäften zum Vorteil werden. Uns ist es hierbei wichtig, Ihr Handeln frei von klassischen Formen der Finanzierung zu ermöglichen und Ihnen dank unserer innovativen, wachstumsorientierten Finanzierungsform einen Mehrwert zu geben.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beantworten all Ihre Fragen zum Thema gerne persönlich.

Jetzt Finanzierungsrahmen beantragen

6. Februar 2018

Wie KMU’s ihre Finanzierung optimieren können

23. Januar 2018

Exportsteigerung im Lebensmittelbereich finanzieren

18. Januar 2018

Wie wird sich das neue Jahr in wirtschaftlicher Hinsicht entwickeln?

Wir sind
gerne
für sie da