Bis zu 120 Tage Zahlungsziel: Die Händlereinkaufs­finanzierung von interFin ermöglicht eine effektive Zwischen­finanzierung

Immerwährend volle Lagerbestände und Verkaufsflächen sind wichtig, um auf Nachfrage adäquat reagieren zu können und Zielplanungen zu erreichen. Schwierig wird es hingegen bei saisonal stark schwankenden Geschäften oder für expandierende Unternehmen, denn dazu braucht es viel Liquidität. Um diese zu beschaffen, brauchen Sie jedoch keine Banken, sondern lediglich die Händlereinkaufsfinanzierung von interFin. Wir drehen dabei den Spieß um, indem wir ausgehend von Ihrer Bonität als Abnehmer der Waren ein individuelles Finanzierungslevel vereinbarten – einmal eingerichtet, können Sie dieses auf Basis von Handelsgeschäften jederzeit ausreizen und dabei wie ein Barzahler auftreten.

Anfrage starten
 

Ihr Vorteil:

Unsere Händlereinkaufsfinanzierung funktioniert unabhängig von Banken und benötigt keine klassischen Sicherheiten, sondern stellt eine Vor- oder Zwischenfinanzierung dar. Am ehesten vergleichbar ist unsere Händlereinkaufsfinanzierung mit der Funktionsweise eines Kontokorrentkredites, nur mit dem Unterschied, dass dem stets ein Handelsgeschäft unterlegt ist und Sie bis zu 120 Tage Zeit haben, um die Forderung auszugleichen. Also erst dann, wenn die betreffende Ware bereits verkauft und entsprechende Liquidität generiert wurde.

 

Wie funktioniert die Händler­einkaufs­finanzierung mit interFin Detail?

Unser Ansatz stammt aus Großbritannien sowie anderen angelsächsischen Ländern. Damit Sie einen Eindruck davon erhalten, wie das Ganze in der Realität aussieht, haben wir einmal einen typischen Ablauf unserer Händlereinkaufsfinanzierung skizziert.

  1. Abschluss eines Rahmenvertrags über die Händlereinkaufsfinanzierung mit interFin
  2. Angebotsverhandlungen sowie Abklärung von Liefer- und Zahlungsbedingungen ganz nach den Erfordernissen Ihres Geschäfts
  3. Warenbestellung durch interFin auf Basis der Spezifikationen und zu den Konditionen, die Sie ausgehandelt haben
  4. Lieferung der Ware an die von Ihnen benannte Betriebsstätte, um sie direkt in den Verkauf bringen zu können
  5. Rechnungsstellung und unmittelbare Begleichung der Lieferantenrechnung durch interFin
  6. Ausgleich des Rechnungsbetrages zuzüglich der Factoringgebühr durch Sie als Abnehmer (Zahlungsziele bis zu 120 Tage vereinbar)
 

Kurzum:

Mit der Händlereinkaufsfinanzierung von interFin bleiben Sie nicht nur jederzeit flexibel, schonen Ihre Liquidität und agieren unabhängig von Banken, Sie treten zugleich als „Barzahler“ auf und können damit Ihre Gewinnmarge zusätzlich erhöhen. Das verschafft Ihnen Wettbewerbsvorteile und ermöglicht die Expansion auf neue Märkte, auch ohne entsprechende Vorab-Investitionen in den Warenbestand.

 

Jetzt unverbindlich den Kreditrahmen zur Händler­einkaufs­finanzierung bei interFin anfragen

Da wir stets als Zwischenhändler auftreten und die Waren bis zum vollständigen Ausgleich durch Sie in unsere eigenen Bücher nehmen, müssen Sie sich keine großartigen Gedanken über Verhandlungen mit Banken oder die Stellung von Sicherheiten machen. Vergessen Sie langwierige Antragsverfahren, umfassende Nachweise und dergleichen – ein einmal vereinbarter Kreditrahmen stellt in der Folge die Grundlage für eine Händlereinkaufsfinanzierung rein auf Basis des konkreten Handelsgeschäfts. Sie allein führen die Verhandlungen und vereinbaren Modalitäten, interFin agiert lediglich als Zwischenhändler und verschafft Ihnen ein Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen.

unverbindlich Limit sichern

kostenfrei registrieren

Zahlungsziel bis 120 Tage

Los gehts!
 

Interessiert?

Beantragen Sie jetzt unverbindlich den Finanzierungsrahmen Ihrer Wahl zur Händlereinkaufsfinanzierung mit interFin. Wir orientieren uns dabei lediglich an Ihrer Bonität und ermöglichen Ihnen intuitive Antragswege, um sich auf wesentliche Dinge fokussieren zu können. Lieferengpässe gehören mit unserer alternativen Händlereinkaufsfinanzierung der Vergangenheit an – überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich durch unser Team vorab beraten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Finanzierungsrahmen beantragen

6. Februar 2018

Wie KMU’s ihre Finanzierung optimieren können

23. Januar 2018

Exportsteigerung im Lebensmittelbereich finanzieren

18. Januar 2018

Wie wird sich das neue Jahr in wirtschaftlicher Hinsicht entwickeln?

Wir sind
gerne
für sie da